headerdesktop  transpgratuit18aug

MAI SUNT 00:00:00:00

MAI SUNT

X

headermobile transpgratuit18aug

MAI SUNT 00:00:00:00

MAI SUNT

X

Promotii popup img

TRANSPORT GRATUIT

la orice comanda!

2+1 gratis, promotii si noutati

Alege-ti preferatele!
Close

Flexibility in the EU and Beyo

De (autor):

Flexibility in the EU and Beyo

Flexibility in the EU and Beyo

De (autor):

Die EU durchläuft eine schwierige Phase: Euro- und Flüchtlingskrise harren einer Lösung, die Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten erodiert, das Vereinigte Königreich steht an der Schwelle zum Austritt, nationalistische Kräfte gewinnen in vielen Mitgliedstaaten an Zulauf, die Zustimmung zur europäischen Integration sinkt, die EU-Außenpolitik konzentriert sich auf Krisenbekämpfung. Zu heterogen erscheint die Union, zu divers die wirtschaftlichen und politischen Interessen der 28, um die Herausforderungen en bloc anzugehen.
Bietet das Konzept der differenzierten Integration eine Lösungsmöglichkeit? Können Differenzierungen dem europäischen Einigungsprojekt eine stabilere und bessere Zukunft bieten? Welches Maß an Vielfalt und Flexibilität verträgt die "immer engere Union der Völker Europas"? Oder schadet Differenzierung am Ende sogar dem gemeinsamen Projekt Europa?
Diesen und weiteren Fragen ist eine internationale und interdisziplinäre Konferenz an der Europäischen Akademie Otzenhausen unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Thomas Giegerich im April 2016 nachgegangen. Die Tagungsergebnisse sind in diesem Band enthalten. Mit Beiträgen von:
Hermann-Josef Blanke Robert Böttner Thomas Cottier Katharina Crepaz Pedro Cruz Villalón William T. Daniel Christian Deubner Astrid Epiney/Sian Affolter Thomas Giegerich Thomas Jaeger Pascale Joannin Sebastian Graf von Kielmansegg Clelia Lacchi Jo Leinen/Fabian Pescher Bérénice Lemoine Gianno Lo Schiavo Giorgio Maganza Jörg Polakiewicz Clara Portela Manuela Scheuermann Christoph Schnellbach Maya Sion-Tzidkiyahu Jan Wouters/Maarten Vidal Sebastian Zeitzmann
Citeste mai mult

-10%

transport gratuit

1101.54Lei

1223.93 Lei

Sau 110154 de puncte

!

Fiecare comanda noua reprezinta o investitie pentru viitoarele tale comenzi. Orice comanda plasata de pe un cont de utilizator primeste in schimb un numar de puncte de fidelitate, In conformitate cu regulile de conversiune stabilite. Punctele acumulate sunt incarcate automat in contul tau si pot fi folosite ulterior, pentru plata urmatoarelor comenzi.

Livrare in 2-4 saptamani

Stiai ca in luna august ai Ridicare Personala Gratuita, indiferent de optiunea selectata?
Ridicare Personala GRATUITA!

easybox / Ship&Go TOATA luna August!

Descrierea produsului

Die EU durchläuft eine schwierige Phase: Euro- und Flüchtlingskrise harren einer Lösung, die Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten erodiert, das Vereinigte Königreich steht an der Schwelle zum Austritt, nationalistische Kräfte gewinnen in vielen Mitgliedstaaten an Zulauf, die Zustimmung zur europäischen Integration sinkt, die EU-Außenpolitik konzentriert sich auf Krisenbekämpfung. Zu heterogen erscheint die Union, zu divers die wirtschaftlichen und politischen Interessen der 28, um die Herausforderungen en bloc anzugehen.
Bietet das Konzept der differenzierten Integration eine Lösungsmöglichkeit? Können Differenzierungen dem europäischen Einigungsprojekt eine stabilere und bessere Zukunft bieten? Welches Maß an Vielfalt und Flexibilität verträgt die "immer engere Union der Völker Europas"? Oder schadet Differenzierung am Ende sogar dem gemeinsamen Projekt Europa?
Diesen und weiteren Fragen ist eine internationale und interdisziplinäre Konferenz an der Europäischen Akademie Otzenhausen unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Thomas Giegerich im April 2016 nachgegangen. Die Tagungsergebnisse sind in diesem Band enthalten. Mit Beiträgen von:
Hermann-Josef Blanke Robert Böttner Thomas Cottier Katharina Crepaz Pedro Cruz Villalón William T. Daniel Christian Deubner Astrid Epiney/Sian Affolter Thomas Giegerich Thomas Jaeger Pascale Joannin Sebastian Graf von Kielmansegg Clelia Lacchi Jo Leinen/Fabian Pescher Bérénice Lemoine Gianno Lo Schiavo Giorgio Maganza Jörg Polakiewicz Clara Portela Manuela Scheuermann Christoph Schnellbach Maya Sion-Tzidkiyahu Jan Wouters/Maarten Vidal Sebastian Zeitzmann
Citeste mai mult

Detaliile produsului

De pe acelasi raft

De acelasi autor

Parerea ta e inspiratie pentru comunitatea Libris!

Noi suntem despre carti, si la fel este si

Newsletter-ul nostru.

Aboneaza-te la vestile literare si primesti un cupon de -10% pentru viitoarea ta comanda!

*Reducerea aplicata prin cupon nu se cumuleaza, ci se aplica reducerea cea mai mare.

Ma abonez image one
Ma abonez image one